Warenkorb / 0 Artikel / 0.00 SFr.
Premium-kaffee.ch Startseite Premium-kaffee.ch Startseite
 

Kaffee
Amici Caffè
Blaser Café
Brasiliana Caffè
Bristot
Café Santo Domingo
Caffè Costadoro
Caffè Manaresi
Caffè Martella
Caffè Mauro
Caffè Moak
Caffè New York
Caffè Vergnano
Cerutti «Il Caffè»
Coffee Circle
Diemme
GM Caffè
Guglielmo
Illycafé
Izzo Caffè
Jolly Caffè
Kafischmitte
La Fruta Signature Blend
La Sinfonia
Ndundu Kenya
Kimbo
La Semeuse
Lucaffé
Maria Sole
Paranà Caffè
Passalacqua
Pellini Caffè
Quarta Caffè
Real Café
Salimbene
Schreyögg
Tre Forze!
Tropical Mountains
Turm und Bogen
Vescovi Caffè
Frisch-Röstungen
Kaffee-Sets
Süsses
Maschinen und Zubehör
Literatur und Medien
Gutscheine




 
Kafischmitte. Delarisse Brasilien



Geschmack nach Milchschokolade, Nüssen und etwas Traube. Der Körper ist kräftig und cremig. Ein typisch brasilianischer Kaffee ohne viel Schnickschnack und einer dezenten Säure. Wer einen idealen Kaffee für Espresso oder Cappuccino für jeden Tag sucht und keine allzu fruchtigen Kaffees mag, der ist mit dem Delarisse perfekt bedient.

Im Januar 2015 war ich 10 Tage in Brasilien. Als internationaler Juror bei Cup of Excellence durfte ich die besten Kaffees des Landes prämieren. Und da ich solche Gelegenheiten auch immer nutze um Kaffeebauern zu besuchen haben ich auch Ruvaldo und Elaine Delarisse kontaktiert. Den Besuch zu organisieren gestaltete sich schwieriger als erwartet, da Ruvaldo und Elaine nur portugiesisch sprechen und nach der Erntesaison viel unterwegs waren. Mein portugiesisch ist gleich Null und beschäftigt war ich ebenso. Glücklicherweise habe ich anlässlich des CoE meinen Freund Douglas getroffen der sich bereit erklärt hat, mir beim Besuch der Kaffeeplantage zu helfen, da er Ruvaldo gut kennt und ihn beim Kaffee-Export unterstützt. Zudem hat sich Ruvaldos Tochter noch per SMS eingebracht und als Englisch-Dolmetscherin ausgeholfen. Irgendwie klappt es immer... Wie es der Zufall wollte habe ich Ruvaldo und Elaine aber bereits vor unserem eigentlichen Plantagenbesuch getroffen. Ihr Kaffee war nämlich der 8-beste aus ganz Brasilien. Deshalb waren Delarisses an der Awards Ceremony von Cup of Excellence mit dabei. Auf diesen grossen Erfolg haben wir natürlich gemeinsam angestossen! Am nächsten Tag haben wir die Plantage besucht. Elaine hat uns gleich einen Kaffee von Ihnen aufgetischt, der wirklich sehr gut und überraschend fruchtig war. Zudem haben wir ausgiebig Cheese Balls genossen und frische Fruchtsäfte getrunken. Es war ein sehr kurzweiliger und geselliger Aufenthalt. Wir haben die Plantage bewandert und über die Pläne gesprochen, die Delarisses haben. Relativ rasch waren wir uns einig, dass wir zukünftig zusammenarbeiten wollen. Ich habe mich bereit erklärt Kaffee von Delarisses zu kaufen. Aber nicht irgendeinen Kaffee sondern den aussergewöhnlichsten Kaffee, den sie produzieren. In der Vergangenheit hatten Sie ab und zu tolle Microlots. Aufgrund der geringen Menge oder der fehlenden Absatzkanäle mussten sie diesen Kaffee jedoch vermischen. Das ist sehr schade und wir springen zukünftig dort ein und kaufen so ein Microlot. Ruvaldo hat es sehr schön formuliert als er zu mir sagte: "Wir kennen uns jetzt erst ein paar Stunden, aber es fühlt sich so gut an als wären es schon Jahre!" Ruvaldo und Elaine sind Kaffeebauern der dritten Generation. Sie betreiben Ihre mittelgrosse Plantage in der Region Chapadão de Ferro. Es ist der einzige brasilianische Kaffee, der auf vulkanischem Boden wächst. Die Bohnen werden ausschliesslich auf Terrassen unter der Sonne getrocknet. Qualität ist einer der Kern-Elemente des Erfolgs. Ruvaldo kontrolliert alles sehr genau und pflichtbewusst. Die Delarisses haben in moderne Anlagen investiert und achten sehr genau auf sorgsamen Umgang mit der Natur. Die Wände in Delarisses Bauernhaus sind voll mit Auszeichnungen. Die letzten Jahre hat Ihr Kaffee zahlreiche Wettbewerbe gewonnen: z.B. Gewinner der letzten 3 Jahre Minas Gerais Quality Coffees Contest, bester Kaffee der Cerrado Mineiro Region in 2013, immer unter den Finalisten der letzten 3 Cup of Excellence, etc. Den Kaffee, den wir hier anbieten wurde zum Zeitpunkt unseres Besuchs bereits nach Europa exportiert. Weil wir mit Ruvaldo und Elaine die Zusammenarbeit starten wollten, haben wir diesen Kaffee verkostet und in unser Angebot aufgenommen. Es ist nicht der aussergewöhnlichste Kaffee Brasiliens aber ein sehr guter, solider, klassischer Espresso mit deutlichen Schokoladennoten. Es ist sehr gut denkbar, dass wir nächstes Jahr ein viel ausgefalleneres Microlot von Ruvaldo und Elaine haben werden. Wir freuen uns auf diese neue Freundschaft in Brasilien!

Microlot: Apucarana
Bauer: Ruvaldo und Elaine Delarisse
Lage: 1250 M.ü.M, Chapadão de Ferro, Brasilien
Art/Varietät: Arabica (Catuai)
Aufbereitung: Natural (ungewaschen)
Einkaufspreis: CHF 5.85/kg direkt an den Bauern (= mehr als das Doppelte des zu dem Zeitpunkt gültigen Fairtrade-Preises)


Menge: Preis: Lieferfrist:


 
Nicht lieferbar
Anzahl:
 

 

 

Pellini Caffè
N°82 Vivace

1kg Bohnen


statt SFr. 24.50
nur Sfr. 19.90


Zeigen Sie dieses
Produkt Ihren Freunden
auf Facebook.