Warenkorb / 0 Artikel / 0.00 SFr.
Premium-kaffee.ch Startseite Premium-kaffee.ch Startseite
 

Kaffee
Amici Caffè
Bell Caffè
Blaser Café
Brasiliana Caffè
Café Santo Domingo
Caffè Costadoro
Caffè Manaresi
Caffè Martella
Caffè Mauro
Caffè Moak
Caffè New York
Caffè Vergnano
Cerutti «Il Caffè»
Diemme
GM Caffè
Guglielmo
Illycafé
Izzo Caffè
Jolly Caffè
Kafischmitte
La Fruta Signature Blend
La Sinfonia
Monte de Oro Guatemala
Sophies Lot Honduras
Kimbo
La Semeuse
Lucaffé
Manuel's
Maria Sole
Paranà Caffè
Passalacqua
Pellini Caffè
Quarta Caffè
Real Café
Salimbene
Schreyögg
Tre Forze!
Tropical Mountains
Turm und Bogen
Vescovi Caffè
Frisch-Röstungen
Kaffee-Sets
Süsses
Maschinen und Zubehör
Literatur und Medien
Gutscheine




 
Kafischmitte. Finca Maputo Ecuador



Der Kaffee ist sehr süss, voll, vielschichtig. Weisse Pfirsich, Ananas und Salbei im Geschmack. Absolute Spitzenqualität.

Dieser Kaffee von der Finca Maputo in Ecuador ist ein ganz persönlicher Höhepunkt in unserem Sortiment. Im März 2011 hat uns Verena Blaser (Verena und Henry sind die Kaffeebauern und Eigentümer der Finca Maputo) erstmals kontaktiert. Sie war auf der Suche nach Kaffeeröstereien in der Schweiz, die Ihnen helfen Kaffee herzustellen und zu verkaufen. Verena und Henry hatten eine brach liegende Plantage gekauft und wollten fortan Kaffee produzieren. Sie wussten aber nichts über Kaffee oder dessen Kultivierung und Verarbeitung. Wir sind ja immer offen für solche abenteuerlichen Ideen und unterstützen wo und wie wir können. Dass Verena aus dem Emmental stammt hat der Geschichte zusätzlichen Reiz gegeben. Aus Distanz haben wir den beiden Tipps zur Ernte, Aufbereitung, Lagerung und zum Verkauf gegeben. Nach einiger Zeit stand Verena dann plötzlich in meiner Rösterei und wir haben gemeinsam Ihre erste richtige (und sehr kleine) Ernte 2011 verkostet. Schon fast unglaublich war, dass Ihr Kaffee 2011 im landesweiten Wettbewerb Taza Dorada als drittbester Kaffee Ecuadors ausgezeichnet wurde! Welch ein grosser und unerwarteter Erfolg! Und die verschiedenen Muster waren wirklich sehr toll. Leider war die Menge so gering, dass wir nichts einkaufen konnten. Alles wurde von Verena und Henry lokal in Ecuador verkauft.

Für 2012 hatten wir von Verena die Zusage, dass wir Ihren Kaffee kaufen, importieren und verarbeiten können. Die ersten Muster entsprachen allerdings nicht unseren Vorstellungen. Die Qualität war nicht mehr dieselbe wie im Vorjahr und Ansporn für Verena und Henry noch härter zu arbeiten. Ein paar Monate später war Verena erneut in der Schweiz und in unserer Rösterei. Wiederum haben wir Verena erklärt worauf wir achten und was guten Kaffee ausmacht. Positive und negative Aspekte wurden von uns in Blindverkostungen bewertet. Diesmal haben wir ein paar ganz tolle aber auch wieder weniger tolle Kaffees gefunden. Als Verena zurück in Ecuador war, wurden Sie und Henry von zahlreichen Spezialitätenröstern und Rohkaffeehändlern besucht. Darunter sehr klingende Namen, die international zur absoluten Weltspitze gehören. Verena und Henry waren von so viel Interesse etwas überwältigt und wussten fast nicht, wem zu trauen war und wem nicht. Letztendlich haben Sie praktisch allen Kaffee wieder lokal verkauft, so dass wir leider auch von der Ernte 2012 nichts ergattern konnten. Für die Ernte 2013 (die im Juni ca. beginnt) haben wir nochmals die Zusage erhalten, dass wir Kaffee kaufen können. Wir drücken die Daumen.

Da wir aber nicht bis Ende 2013 warten wollten haben wir unsere internationalen Kontakte benutzt. Verena und Henry gehörten nämlich im 2012 mit Rang 4 wiederum zu den Gewinnern der Taza Dorada. Und genau diese 420 Kilo Rohkaffee hat ein Rohkaffeehändler in den USA ergattert. Wir haben den Händler kontaktiert, die Kaffeemuster verkostet und sämtliche 6 Sack gekauft noch bevor dieser überhaupt in den USA angekommen war. Etwas mehr als 30 Tage später ist der Kaffee in unserem Lager eingetroffen. Und DAS ist dieser Kaffee! Wir sind sehr stolz darauf was wir gemeinsam alles erreichen können, wenn wir es nur versuchen!

Finca Maputo 2012, Rang 4 der Taza Dorada in Ecuador und der erste wirklich frei käufliche Kaffee von Verena und Henry!

Finca Maputo
Farmer: Verena Blaser und Henry Gaibor
Nanegal, Ecuador, 1350 m.ü.M.
Arabica (Typica)
Aufbereitung: gewaschen und sonnengetrocknet
Fair gehandelt, Rang 4 bei Taza Dorada 2012
Ideale Brühtemperatur zwischen 92°C - 93°C.


Menge: Preis: Lieferfrist:


 
Nicht lieferbar
Anzahl:
 

 

 

Jolly Caffè
Jolly Crema

500g Bohnen


statt SFr. 21.00
nur Sfr. 16.80


Zeigen Sie dieses
Produkt Ihren Freunden
auf Facebook.